KAMERUN

  • 0 Hauptprojekte
  • 0 leitende Mitarbeiter
  • 0 TSD. Euro Spende
  • 0 Partnergemeinden

Kamerun

Einwohner: 24 Millionen
Mitgliedsunion: UEBC (Union des Èglises Baptistes du Cameroun)

Arbeitsbereiche
Gemeindeentwicklung | 3
Gesundheitsfürsorge | 8
Kompetenzförderung | 7
Gefährdete Kinder | 3

Kamerun - der Beginn von EBM INTERNATIONAL

1954 wurde die EBM gegründet, um die schon bestehende Arbeit und Projekte in Kamerun besser zu unterstützen. Seit dem ist viel passiert und die Missionsarbeit in Kamerun ist stark gewachsen.

Technische Ausbildungszentren sind entstanden, die es jungen Menschen ermöglichen einen Beruf zu erlernen und dadurch sich selber und ihre Familien selbständig zu versorgen. Am theologischen Seminar und der Bibelschule werden Pastoren/innen und Mitarbeiter ausgebildet, um die Gemeindearbeit im Land zu stärken. Ein Projekt zum Klimaschutz wurde ins Leben gerufen, welches durch Aufforstung die Ausbreitung der Wüste eindämmt und gleichzeitig das Ökosystem stabilisiert, wovon ganze Dörfer profitieren. Außerdem werden zahlreiche medizinische Einrichtungen unterstützt, die sich im Besonderen der bedürftigen Bevölkerung annehmen.

Unsere Projekte in Kamerun:

Die Region Extrême-Nord ganz im Norden Kameruns leidet seit Langem unter der Ausbreitung der Sahara. Gegen den Verlust von Boden, Artenvielfalt und landwirtschaftlicher Nutzfläche sind enorme,…

Mehr erfahren

In Kamerun unterstützt EBM INTERNATIONAL viele medizinische Organisationen. Allein im Norden des Landes betreibt der baptistische Partner im Land „Union des Églises Baptistes“ (UEBC) sieben…

Mehr erfahren

EBM INTERNATIONAL unterstützt in Kamerun vier Ausbildungszentren des baptistischen Partnerbundes Union des Églises Baptistes du Cameroun (UEBC). Eine Einrichtung ist das Technische Zentrum Garoua…

Mehr erfahren

EBM INTERNATIONAL unterstützt alleine in Kamerun vier Ausbildungszentren des baptistischen Partnerbundes Union des Églises Baptistes du Cameroun (UEBC). Eine Einrichtung ist die Mädchenschule Saare…

Mehr erfahren

EBM INTERNATIONAL unterstützt in Kamerun vier Ausbildungszentren des baptistischen Partnerbundes Union des Églises Baptistes du Cameroun (UEBC). Eine Einrichtung ist das Technische Zentrum Maroua…

Mehr erfahren

Das „Institut Baptiste de Formation Théologique de Ndiki“ (IBFTN) ist ein Theologisches Seminar unseres Kameruner Mitgliedbundes (UEBC) mit dem Ziel, junge Frauen und Männer für den pastoralen Dienst…

Mehr erfahren

In der Bibelschule in Mokong (Institute Biblique Mokong) bildet unser Partnerbund in Kamerun (UEBC) Evangelisten aus. Gut ausgebildete Theologinnen und Theologen sind der Schlüssel für eine gute…

Mehr erfahren

Aktuelles aus Kamerun:

05. Oktober 2023

Ndiki, ein kleiner Ort auf einem Hügel, ist die älteste Missionsstation in Kamerun. Dort befindet sich der Campus des Theologischen Seminars. 111 Studierende reflektieren gemeinsam ihren Glauben und…

Mehr erfahren
01. August 2023

Im Norden Afrikas liegt die Sahara, die größte Trockenwüste der Erde. Sie dehnt sich immer weiter aus. Die sogenannte Desertifikation – also Verwüstung – betrifft nicht mehr nur die Länder im Norden…

Mehr erfahren
04. Juli 2022

Maroua ist die Provinzhauptstadt des Extremen-Nordens in Kamerun. In der Metropole mit über 200.000 Einwohnern pulsiert das Leben. Der Markt ist beeindruckend groß und bekannt im ganzen Land. Viele…

Mehr erfahren
30. März 2021

Die Region „Extrême-Nord“ Kameruns gehört zu einer der ärmsten Gebiete der Welt. Sie grenzt an Nigeria und den Tschad. Auch der Niger ist nur einige Kilometer entfernt. Der Tschadsee ist die…

Mehr erfahren