wtfdivi014-url12
GESUNDHEITSFÜRSORGE
Die größte medizinische Arbeit, die EBM INTERNATIONAL unterstützt, ist das medizinische Werk in Nordkamerun. Zu diesem Verbund an Einrichtungen gehören drei medizinische Zentren, eine Augenklinik, zwei Krankenhäuser und eine Apotheke. Diese Arbeit ist eines der letzten Projekte, das im Jahr 2012 komplett in die Verantwortung von einheimischen Mitarbeitern gegeben wurde. Heute sind alle unsere Projekte lokal verantwortet. So wird nachhaltig fortgeführt, was Missionare in Afrika einst begonnen haben. Auch in Indien war die medizinische Hilfe für arme Menschen von Anfang an ein Kern der Arbeit in den Projekten. Die Bandbreite reicht mittlerweile von mobilen Augencamps, in denen Menschen in ihren Dörfern untersucht und behandelt werden, bis hin zu hochmodernen Krankenhäusern. In allen Projekten ist es eine Gemeinsamkeit, dass mit Hilfe von Unterstützungsfonds kostenlose Behandlungen für die Ärmsten der Armen ermöglicht werden.

Augenarbeit in Indien

Augenarbeit in Indien

Armut ist die häufigste Ursache für Blindheit und Behinderungen. Verantwortlich dafür sind Naturkatastrophen, Unterernährung, schlechte Hygienebedingungen und mangelnde medizinische Versorgung. Hier helfen unsere indischen Partner mit kostenlosen medizinischen Behandlungen.

mehr lesen
Medizinische Arbeit Sierra Leone

Medizinische Arbeit Sierra Leone

GESUNDHEITS FÜRSORGE IN SIERRA LEONE Spenden: 16.000,- € Projektnummer: 54150 JETZT SPENDEN Einwohner: 7 Millionen Mitgliedsunion: BCSL (Baptist Convention of Sierra Leone) Arbeitsbereiche Gemeindeentwicklung | 3 Gesundheitsfürsorge | 4 Gefährdete Kinder | 3 Unser...

mehr lesen
Klinik Senga Bay

Klinik Senga Bay

GESUNDHEITS FÜRSORGE IN MALAWI Spenden: 10.000,- € Projektnummer: 52150 JETZT SPENDEN Einwohner: 16 Millionen Mitgliedsunion: BACOMA (Baptist Convention of Malawi) Arbeitsbereiche Gefährdete Kinder | 3 Gemeindeentwicklung | 4                      Gesundheitsfürsorge |...

mehr lesen
Medizinische Arbeit Nordkamerun

Medizinische Arbeit Nordkamerun

GESUNDHEITS FÜRSORGE IN NORDKAMERUN Spenden: 20.000,- € Projektnummer: 51150 JETZT SPENDEN   ZUM REPORTEinwohner: 24 Millionen Mitgliedsunion: UEBC (Union des Èglises Baptistes du Cameroun) Arbeitsbereiche Gemeindeentwicklung | 3 Gesundheitsfürsorge | 8...

mehr lesen

GEFÄHRDETE KINDER

HUMANITÄRE ARBEIT

KOMPETENZFÖRDERUNG

GEMEINDEENTWICKLUNG

Wir nutzen auf unserer Internetseite Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite und ihre Nutzung zu verbessern. Erfahren Sie mehr auf der Seite Datenschutz .

Cookie Einstellungen

Essentielle CookiesDiese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Internetseite erforderlich.