wtfdivi014-url11
KOMPETENZFÖRDERUNG

Die Förderung von Kompetenzen einheimischer Mitarbeiter und Leiter ist ein Herzstück unserer Mission und zieht sich durch alle Arbeitsgebiete – von der Gemeindeentwicklung bis zur humanitären Arbeit. Bildung verändert das Leben von Menschen nachhaltig und fördert ganzheitliche Entwicklung und Gleichberechtigung. Sie ist Ausdruck unserer Werte und wir sind überzeugt davon, dass sie eine große Kraft im Reich Gottes ist. In Lateinamerika werden viele Mitarbeiter und Missionare entsprechend ihrer Kultur für Gemeindearbeit geschult, zum Beispiel in Peru nach „Ketschua-Art“. Hier bekommen viele Menschen auch die Möglichkeit, ein Handwerk zu erlernen oder sich im Bereich der Landwirtschaft ausbilden zu lassen, damit sie ihre Familien versorgen können.
In Afrika und Indien sind die Ausbildungszentren ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit geworden. Junge Menschen lernen meist in handwerklichen Bereichen einen Beruf, der den Lebensunterhalt einer Kleinfamilie sichert. Das geschieht zum Beispiel in den Bereichen: Textilhandwerk, Automechanik, Computertechnik oder in der Schlosserei.

Balaka-Farm

Balaka-Farm

Seit vielen Jahren gehört unserem Partnerbund der Baptist Convention of Malawi (BACOMA) ein 20 Hektar großes Farmgelände – die sogenannte Balaka-Farm. Im Jahr 2019 ist die Arbeit auf der Farm dem langersehnten Traum einer Ausbildungsfarm ein Stück näher gekommen.
mehr lesen
CAIS

CAIS

„CAIS“ steht für „Zentrum für ganzheitliche Hilfe für Gehörlose“ und ist eine Sozialarbeit der Convenção Batista Pioneira, dem Partnerbund von EBM INTERNATIONAL in Brasilien. Die Gehörlosen lernen im CAIS-Projekt sich mit der Gebärdensprache zu verständigen.
mehr lesen
Ketschua-Baptisten-Bibelseminar

Ketschua-Baptisten-Bibelseminar

Vor gut 30 Jahren begann unser Missionar und Koordinator Adrián Campero seinem Volk das Evangelium zu bringen. Zusammen mit seinem Team koordiniert er die Missionsarbeit und konzipiert die Schulungen für Pastoren in „Ketschua-Art“. Diese werden ihrer Kultur und Lebensart angepasst.
mehr lesen
Seminar zur Schulung von Gemeindegründern

Seminar zur Schulung von Gemeindegründern

Menschen bekehren sich und werden selbst zu Evangelisten. Diese erst kurz im Glauben stehenden Missionare und Pastoren benötigen eine gute biblische Grundlagenschulung und Begleitung. In Las Tunas sowie in zehn weiteren Orten in Ostkuba lassen sich hunderte Mitarbeiter schulen.
mehr lesen
Mädchenschule Saare Tabitha

Mädchenschule Saare Tabitha

EBM INTERNATIONAL unterstützt alleine in Kamerun vier Ausbildungszentren des baptistischen Partnerbundes UEBC. Eine Einrichtung ist die Mädchenschule Saare Tabitha. In dem Ausbildungszentrum erhalten Mädchen in zwei Jahren bereits die Grundfähigkeiten im Schneiderhandwerk.
mehr lesen
Leiterschaftsentwicklung im Südlichen Afrika

Leiterschaftsentwicklung im Südlichen Afrika

Gut ausgebildete Leiterinnen und Leiter sind der Schlüssel für eine gesunde Gemeindearbeit. Mit ihrer langjährigen Erfahrung unterstützt Regina Claas die Baptistenbünde im südlichen Afrika in der Leiterschaftsentwicklung. Ein Kernanliegen ist die Förderung der einheimischen Kirchenleitungen.
mehr lesen
Schule und Ausbildung in Indien

Schule und Ausbildung in Indien

EBM INTERNATIONAL unterstützt in Indien einen Kindergarten für 30 Kinder, drei Vorschulen für ca. 60 Kinder, eine Englisch Medium School für 100 Kinder und eine Computerschule für 15 junge Menschen. In zwei Berufsausbildungszentren absolvieren 135 junge Menschen eine Ausbildung.
mehr lesen
Technisches Zentrum Maroua

Technisches Zentrum Maroua

EBM INTERNATIONAL unterstützt in Kamerun vier Ausbildungszentren des baptistischen Partnerbundes UEBC. Eine Einrichtung ist das Technische Zentrum Maroua (CTM). Menschen können dadurch ihren eigenen Lebensunterhalt bestreiten und Armut wird dadurch nachhaltig bekämpft.
mehr lesen
Technisches Zentrum Garoua

Technisches Zentrum Garoua

Im CTG in Nordkamerun wird bis zu 150 jungen Erwachsenen eine Berufsausbildung ermöglicht. Ausgebildet wird vor allem in den Bereichen Schneiderei, Kfz-Mechanik und Metallverarbeitung. Seit dem Jahr 2017 wird auch im Bereich Hotel und Gastronomie ausgebildet.
mehr lesen
Berufsausbildungszentrum in Gotlam

Berufsausbildungszentrum in Gotlam

In dem Berufsausbildungszentrum unseres Partners „Bridge of Hope“ (BoH) in Gotlam, einer kleinen Stadt im Bundesstaat Andhra, haben junge Menschen aus armen Familienverhältnissen die Möglichkeit eine Ausbildung in den Bereichen Nähen, Computer und Elektrotechnik zu absolvieren.
mehr lesen
Theologische Ausbildung Sambia

Theologische Ausbildung Sambia

Die Baptist Convention of Zambia (BCZ) ist seit 2017 Mitglied von EBM INTERNATIONAL. Wir unterstützen die Ausbildung von Leitenden und ein Schulungsprogramm, das die vielen Gemeindegründungsinitiativen im Land vernetzt und Fortbildungsangebote für die Leiterinnen und Leiter anbietet.
mehr lesen

GEFÄHRDETE KINDER

GESUNDHEITSFÜRSORGE

HUMANITÄRE ARBEIT

GEMEINDEENTWICKLUNG