ARGENTINIEN

  • 0 Hauptprojekte
  • 0 leitende Mitarbeiter
  • 0 TSD. Euro Spende
  • 0 Partnergemeinden

Argentinien

Einwohner: 44 Millionen
Mitgliedsunion: AGA (Asociacion De Iglesias Bautistas Germano-Argentinas)

Arbeitsbereiche
Gefährdete Kinder | 26
Gemeindeentwicklung | 8
Kompetenzförderung | 1

02. März 2022

„Wir werden nicht müde …“ sagt Oscar Kunigk, unser langjähriger Missionar aus dem Gebiet am Alto Uruguay in Argentinien. Er und seine Frau Alicia sind unermüdlich im Einsatz und stellen sich immer…

Mehr erfahren
01. Juli 2021

Stundenlange Fahrten über holprige Straßen durch Steinwüsten in menschenleeren Gegenden. Fünf neue Gemeinden gegründet. „Nebenbei“ gearbeitet und Geld für das tägliche Brot verdient. Gott großartig…

Mehr erfahren
06. Mai 2020

Ermutigung und Herausforderung liegen nah beieinander Immer wieder erreichen uns in diesen Tagen Berichte, Zeugnisse, Gebetsanliegen, Projektanträge oder kurze Informationen aus den vielen Projekten,…

Mehr erfahren
31. März 2020

Gebetsanliegen von unseren Partnern und Missionaren Zum einen möchten wir Euch mit ersten Infos aus unseren Partnerländern versorgen und Euch damit auch zum Gebet für sie einladen: In Indien haben…

Mehr erfahren
01. Oktober 2019

Wiedersehen nach 13 Monaten „Nicht nur 13 Monate waren vergangen: Vor allen Dingen lag eine Zeit von intensiven Erfahrungen, Begegnungen und persönlichem Wachstum hinter uns“. Diese Erfahrung teilten…

Mehr erfahren
03. Dezember 2018

„Wir waren eine normale Familie, bis das Leben uns mit unserem Sohn Thiago leider mit Tatsachen überraschte, von denen nur Gott das Wozu und Warum weiß.“ Maribel und Gastón haben vier Kinder, heute…

Mehr erfahren
07. Dezember 2017

In dem Kinderheim „Norberto Haase“ in Alem finden ca. 60 Kinder ein Zuhause. Sie leben hier zusammen mit ihren Heimeltern in Familiengruppen à 12 Jungen und Mädchen.

Mehr erfahren
01. September 2017

Auf einem ehemaligen Drogenumschlagplatz in einem Armenviertel von Mendoza/ Argentinien spielen jetzt fröhliche „PEPE-Vorschul-Kinder“. Zuvor musste das neu gekaufte Grundstück noch von Utensilien…

Mehr erfahren
01. August 2017

Auch in diesem Sommer nahmen Freiwillige, die einen sechs- bis zehnmonatigen Arbeitsaufenthalt im Ausland vor sich haben, am Vorbereitungskurs in Elstal teil. In ihren Einsätzen lernen sie Menschen…

Mehr erfahren

In Lateinamerika leben viele Kinder teilweise oder ganz auf der Straße. Drogenhandel, Kriminalität, sexueller Missbrauch – das sind die größten Gefahren für diese Kinder. In Argentinien und Brasilien…

Mehr erfahren

Rund 50 Prozent der Kinder leben in Argentinien unter der Armutsgrenze, unter schlimmsten Bedingungen. Sie erleben viel Not und sind Gefahren ausgesetzt: Vernachlässigung, Hunger, Kriminalität,…

Mehr erfahren

Kinder aus den Armenvierteln haben keine Chance eine Vorschule zu besuchen, weil es in diesen Gebieten keine oder nicht ausreichend viele davon gibt. Ohne Vorschule kommen sie jedoch bei der…

Mehr erfahren

Die Lebenssituation vieler Kinder und Jugendlicher in Argentinien ist geprägt von Armut, Kriminalität und Drogenhandel. In den Armenvierteln gibt es unzählige Kinder, um die sich tagsüber niemand…

Mehr erfahren

Patagonien, der südlichste Zipfel Argentiniens ist die Heimat der Mapuche, sowohl auf der chilenischen als auch auf der argentinischen Seite. Als die Weißen Ende des 19. Jahrhunderts in ihr Gebiet…

Mehr erfahren

EBM INTERNATIONAL betreut und fördert einheimische Mitarbeiter und Missionare in sozialmissionarischen Projekten bei Gemeindegründungsarbeit, theologischer Ausbildung, Mitarbeiterschulung und in…

Mehr erfahren