MISSIONARE

SERVE PROGRAMM

KONTAKTINFOS

EBM INTERNATIONAL

Gottfried-Wilhelm-Lehmann-Straße 4
14641 Wustermark
Deutschland

Telefon: +49 33234 74-150
Telefax: +49 33234 74-145
E-Mail: 
info@ebm-international.org

MISSION HAT VIELE GESICHTER

Missionare geben der Mission ein Gesicht. Sie sind dabei auf unsere Unterstützung angewiesen: Durch unser Interesse in Europa, durch unser Gebet, aber auch durch unsere Spenden wird Mission erst möglich. Als EBM INTERNATIONAL arbeiten wir in fünf lateinamerikanischen und sieben afrikanischen Ländern, sowie in Indien. In unseren Partnerländern wird nicht nur finanzielle, sondern auch fachliche Hilfe von gut ausgebildeten europäischen Kräften gebraucht, die einheimische Mitarbeiter anleiten, weiterbilden und qualifizieren. So nehmen europäische Mitarbeiter eine wichtige Brückenfunktion in den Bereichen Mission und Entwicklung wahr.

    DIE BERUFUNG LEBEN - ABER WIE?

    Es ist uns wichtig, dass Mitarbeiter und Missionare „den Rücken frei“ haben, um ihre Berufung leben zu können. Darum:

    • bekommen sie in Anlehnung an die Richtlinien für Pastorengehälter ein angemessenes, festes Gehalt von EBM INTERNATIONAL, das durch Trägergemeinden unseres Bundes mitfinanziert wird.
    • kümmern wir uns um alle Reise- und Aufenthaltskosten, damit unsere Missionare ihren Dienst tun können. Dazu kommen, je nach Einsatzland, die medizinische Vorbereitung und Versorgung.
    • finanzieren wir Kosten, die durch die Missionsarbeit entstehen z.B. Bereitstellung eines Büros, eines Dienstautos, des technischen Equipment, Reisekosten oder Arbeitsmaterial und die dazugehörenden regelmäßigen Ausgaben.
    • nehmen wir auch die finanzielle Verantwortung für die Schulausbildung der Missionarskinder wahr, für die EBM INTERNATIONAL regelmäßige Beiträge an die Fernschule oder die Schulen vor Ort entrichtet.
      ermöglichen wir ihnen alle zwei Jahre einen Heimataufenthalt und übernehmen die Kosten für Gemeindebesuche, Konferenzen und Besprechungen, aber auch für Fortbildungsangebote.
    • unterstützen wir zusätzlich auch die Projekte, in denen unsere Mitarbeiter engagiert sind.

    MISSIONARE SIND AUF IHRE UNTERSTÜTZUNG ANGEWIESEN!

    Für die Dienste der Missionare ist EBM INTERNATIONAL auf Ihre Unterstützung angewiesen. Das ist auf vielfältige Weise möglich: Sie können sich an dem Gehalt, an den Arbeitskosten beteiligen oder an den Reisekosten. Unsere Missionare brauchen zudem persönliche und geistliche Unterstützung. Sie brauchen unsere Fürbitte und freuen sich über E-Mails und Briefe aus der Heimat.

      BEWERBUNG

      Wenn Sie Interesse daran haben für uns als Missionar tätig zu sein, können Sie gerne weitere Informationen per Mail anfordern. Schreiben Sie uns dafür einfach eine Nachricht via dem Kontaktformular auf der Seite Kontakt oder direkt per Mail an chaus@ebm-international.org – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

      STELLENANGEBOT

      Aktuelle Stellenangebote für Missionare finden Sie hier. Laden Sie sich die Stellenbeschreibung herunter und melden Sie sich gerne bei Interesse!

      AFRIKA

      AKTUELLE PROJEKTE

      Leiterschaftsentwicklung im Südlichen Afrika

      KOMPETENZ FÖRDERUNG IM SÜDLICHEN AFRIKA Spenden: 60.000,- € Projektnummer: 55054 JETZT SPENDEN   ZUM REPORTEinwohner: 54 Millionen Mitgliedsunion: BCSA (Baptist Convention of South Africa) Arbeitsbereiche Gefährdete Kinder | 1 Gemeindeentwicklung | 3              ...

      mehr lesen

      Technisches Zentrum Garoua

      KOMPETENZ FÖRDERUNG IN KAMERUN Spenden: 50.000€ Projektnummer: 51251 JETZT SPENDEN   ZUM REPORTEinwohner: 24 Millionen Mitgliedsunion: UEBC (Union des Èglises Baptistes du Cameroun) Arbeitsbereiche Gemeindeentwicklung | 3 Gesundheitsfürsorge | 8 Kompetenzförderung | 7...

      mehr lesen

      Schulen Sierra Leone

      Seit Beginn der Zusammenarbeit zwischen EBM INTERNATIONAL und der Baptist Convention of Sierra Leone (BCSL) ist die Unterstützung der vielen baptistischen Schulen im Land ein Kernanliegen der Partnerschaft. Mittlerweile haben mehr als 40 Gemeinden eine Schule gegründet.

      mehr lesen

      Medizinische Arbeit Nordkamerun

      GESUNDHEITS FÜRSORGE IN NORDKAMERUN Spenden: 20.000,- € Projektnummer: 51150 JETZT SPENDEN   ZUM REPORTEinwohner: 24 Millionen Mitgliedsunion: UEBC (Union des Èglises Baptistes du Cameroun) Arbeitsbereiche Gemeindeentwicklung | 3 Gesundheitsfürsorge | 8...

      mehr lesen