Geschichten vom Missionsfeld

November 2020

JETZT SPENDEN

TÜRKEI

Einwohner: 79,5 Millionen
Mitgliedsunion: 6 Gemeinden

Arbeitsbereiche
Gemeindeentwicklung | 6              Humanitäre Arbeit | 3

E-MAIL-NEWSLETTER ABONNIEREN

Hilfe nach dem Erdbeben in Izmir

Am 30. Oktober erschütterte zur Mittagszeit ein Erdbeben der Stärke 7 die Ägäis. Mehr als 80 Menschen in Griechenland und der Türkei starben, es gibt mehr als 1.000 Verletzte. Besonders betroffen war auch die türkische Stadt Izmir, in der Gebäude einstürzten oder schwer beschädigt wurden.

Bereits am selben Nachmittag hatten wir Kontakt mit Ertan Cevik in Izmir. Marlene und Ertan Cevik sind das leitende Ehepaar der Gemeindearbeit in der Türkei, die wir als EBM INTERNATIONAL unterstützen. Sie leiten die Baptistengemeinde in Izmir und sind gut in der Stadt vernetzt. Die Gemeindeglieder sind alle mit dem Schrecken davongekommen sind und es geht ihnen den Umständen entsprechend gut. Bereits um 16.30 Uhr war ein Team der Gemeinde unterwegs, um sich um die Menschen zu kümmern, die in unmittelbar aufgebauten Zelten notdürftig untergebracht sind. Zusätzlich wurden das Gelände der Gemeinde und die Kirche geöffnet, um Hilfesuchenden schnell Zuflucht geben zu können.

Ertan Cevik berichtet: „Das Bild, das sich uns bot, ist erschütternd. Die Not und der Bedarf an Hilfsgütern ist riesengroß. Es sind enorm viele Familien mit Kinder betroffen, die nun Hilfe brauchen: Wir konnten mit unserem siebenköpfigen Team aus der Gemeinde und mit vier Vertretern von staatlichen Organisationen als Baptistengemeinde Menschen Nothilfe und die Liebe Gottes bringen. Sie haben aufgrund des Erdbebens ihre Häuser verloren oder diese sind nicht mehr sicher, weil sie zu stark beschädigt wurden. Wir konnten Hygieneartikel, Decken, Mützen, Socken und Pflegeprodukte verteilen. Wir werden diese Hilfe weiter leisten und danken für alle Unterstützung.“

EBM INTERNATIONAL stellt in einem ersten Schritt 20.000 Euro zur Verfügung, um Menschen über die nächsten Tage mit dem Nötigsten zu versorgen. Wir bitten um Spenden für die humanitäre Hilfe nach dem Erdbeben in der Türkei:

EBM INTERNATIONAL
Spar- und Kreditbank EFG, Bad Homburg
IBAN: DE 69 5009 2100 0000 0468 68
BIC: GENODE51BH2

Verwendungszweck: 35000 Türkei

Spenden sind auch schnell und sicher online möglich, beispielsweise per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung: www.ebm-international.org/tuerkei

Die Gemeinde in Izmir ist eine von sieben Gemeinden des Türkischen Baptistenbundes, den EBM INTERNATIONAL unterstützt. Ertan Cevik ist der Gesamtleiter dieser Arbeit und seit vielen Jahren in Izmir tätig. Insgesamt unterstützt EBM INTERNATIONAL sieben türkische Pastoren in dem Land.