UNSERE GESCHICHTE

EBM INTERNATIONAL

FAKTEN

Sitz: Wustermark
Mitgliedsunionen: 30
Projekte: ca. 400
Missionare: ca. 101

FLASHBACK

EBM INTERNATIONAL arbeitet aktuell mit 30 baptistischen Mitgliedsbünden und Partnern auf vier Kontinenten zusammen. 1954 wurde die Europäische Baptistische Mission (EBM) gegründet, welche zunächst ausschließlich in Afrika arbeitete. 1979 wurde die im Jahr 1969 vom deutschen Pastor Horst Borkowski gegründete MASA („Missionarische Aktionen in Südamerika“) Teil von EBM. Anfang 2009 kam mit der damals seit 50 Jahren bestehenden „Hans-Herter-INDIENHILFE“ ein weiterer Arbeitsbereich hinzu, was zur Umbenennung in EBM INTERNATIONAL geführt hat. Seit Juli 2011 ist auch die Arbeit in der Türkei mit den Missionaren Ertan und Marlene Cevik Teil von EBM INTERNATIONAL, aus der inzwischen der türkische Baptistenbund entstanden ist.

VISION & MISSION

GESCHICHTE

KONTAKT