MONATSPROJEKT APRIL

Technisches Zentrum Garoua (CTG)









JETZT SPENDEN

ZUM PROJEKT
ZUR GESCHICHTE

KAMERUN

Einwohner: 24 Millionen
Mitgliedsunion: UEBC (Union des Èglises Baptistes du Cameroun)

Arbeitsbereiche
Gemeindeentwicklung | 3
Gesundheitsfürsorge | 8
Kompetenzförderung | 7
Gefährdete Kinder | 3

IHRE UNTERSTÜTZUNG ZÄHLT


In der aktuellen Geschichte vom Missionsfeld können wir lesen, wie segensreich die Arbeit von EBM INTERNATIONAL in Kamerun seit mittlerweile vielen Jahrzehnten ist. Aus der Missionsarbeit sind unzählige Gemeinden und Werke entstanden. Es ist beeindruckend zu sehen, wie aus kleinen Initiativen von Missionaren über die Jahre große Werke entstanden sind. Als Mission wollen wir uns hier auch weiterhin einbringen, weil Treue und Verlässlichkeit ein wesentliches Merkmal unserer partnerschaftlichen Arbeit sind.

Ein Beispiel für die vielen Projekte im Land ist das Technische Zentrum in Garoua (CTG), wo sich aktuell unser Missionar Nathan Minard aus Frankreich einbringt. Hier werden junge Frauen und Männer in den Bereichen Schneiderei, KFZ-Mechanik und Schlosserei ausgebildet. Zum Zentrum gehört auch eine KFZ-Werkstatt und es werden verschiedene technische Geräte entwickelt und verkauft. Durch diese Initiativen ist das Projekt zu einem großen Teil finanziell auf eigenen Beinen.

Seit 2017 hat das CTG noch einen neuen Ausbildungsgang im Bereich Restaurant- und Hotelmanagement. Dazu konnten in der Nachbarschaft auf einem neuen Grundstück verschiedene Klassenräume, eine Küche und Gästezimmer zur praktischen Ausbildung gebaut werden. Nathan Minard hat sich stark in der Bauplanung und Umsetzung dieser neuen Gebäude eingebracht.

Mit der finanziellen Unterstützung von EBM INTERNATIONAL und auch durch die Arbeit unseres Missionars sorgen wir dafür, dass Fachwissen und auch gut ausgebildetes Fachpersonal am CTG gehalten werden kann. Die Region im Norden Kameruns steckt seit Jahren in großen Herausforderungen und es ist wichtig für die Menschen, dass es gute Ausbildungsmöglichkeiten gibt. Oft besteht die Gefahr, dass gut ausgebildete Menschen in den sicheren und wirtschaftlich besser gestellten Süden des Landes umziehen.

Wir möchten dazu ermutigen, die wichtige Arbeit, die EBM INTERNATIONAL am CTG leistet, zu unterstützen. Jede Spende ermöglicht es uns, diese tolle Ausbildungsarbeit weiter zu fördern.