THEOLOGISCHES SEMINAR NDIKI

IN KAMERUN

STUDIERENDE

ABSOLVIERENDE

TSD. EURO SPENDEN

Spenden: 15.000,- € Projektnummer: 51403









JETZT SPENDEN






 

ZUM REPORT

KAMERUN

Einwohner: 24 Millionen
Mitgliedsunion: UEBC (Union des Èglises Baptistes du Cameroun)

Arbeitsbereiche
Gemeindeentwicklung | 3
Gesundheitsfürsorge | 8
Kompetenzförderung | 7
Gefährdete Kinder | 3

PROJEKTBESCHREIBUNG

Das „Institut Baptiste de Formation Théologique de Ndiki“ (IBFTN) ist ein Theologisches Seminar unseres Kameruner Mitgliedbundes (UEBC) mit dem Ziel, junge Frauen und Männer für den pastoralen Dienst qualifiziert auszubilden. Gut ausgebildete Pastorinnen und Pastoren sind der Schlüssel für eine gute Gemeindearbeit. Und sie sind in Afrika gleichzeitig Beratende in allen möglichen Fragen für das Dorf.

Das wichtigste Ziel des IBFTN ist es, Pastorinnen und Pastoren für die Gemeinden auszubilden, die in intellektueller, geistlicher und sozialer Hinsicht ihren Auftrag erfüllen können. Etwa 60 Studierende (von denen aktuell 42 aus Baptistengemeinden kommen) können zwischen zwei Ausbildungsgängen wählen: Zum einen die allgemeine Theologische Ausbildung, zum anderen das Bachelor-Examen. Nach Beendigung des Studiums werden sie als Gemeindepastorinnen und -pastoren, Evangelistinnen und Evangelisten oder Schulgeistliche vermittelt. Einige setzen ihre Studien auch an anderen theologischen Einrichtungen oder an Hochschulen oder Universitäten außerhalb Afrikas fort.

Im Dezember 2016 konnte das Seminar nach längeren Verhandlungen eine Kooperation mit der Protestantischen Universität in Yaounde (UPAC) unterzeichnen. Das ist für die Entwicklung des Seminars sehr förderlich und wird die Qualität der Ausbildung steigern. Der ehemalige Regionalrepräsentant von EBM INTERNATIONAL, Professor Timothée Bouba Mbima, ist Rektor der UPAC und wesentliches Bindeglied dieser neuen Entwicklung. Wir sind sehr dankbar, über diese gute Vernetzung und die segensreichen Beziehungen, die sich durch das Engagement von EBM INTERNATIONAL an dieser Stelle ergeben haben.

Das Seminar befindet sich in der Stadt Ndikinimeki in Südkamerun. Auf einem Campus sind die Unterrichtsgebäude, die Bibliothek und die Verwaltung untergebracht, sowie einfache Appartements für die Studierenden, die dort auch zum Teil mit ihren Familien leben. Mit der finanziellen Unterstützung durch EBM INTERNATIONAL kann einigen Studierenden ein Stipendium verschafft werden und anderen wird eine Krankenversorgung ermöglicht. An vielen Stellen tragen wir aber auch zum Erwerb von guten Unterrichtsmaterialien bei oder helfen dem einheimischen Gemeindebund dabei die Gehälter zu bezahlen.